Drewitz

Drewitz,
 
Ingeborg, Schriftstellerin, * Berlin 10. 1. 1923, ✝ Berlin (West) 26. 11. 1986; schrieb zeitkritische Stücke, Hörspiele, Romane, besonders über die Jahre der nationalsozialistischen Herrschaft und die Gegenwart; setzte sich auch mit der Situation der Frau auseinander; wirkte im Präsidium des »P. E. Nordzentrums BRD« und im Vorstand des Verbandes deutscher Schriftsteller.
 
Werke: Dramen: Moses (1954); Alle Tore waren bewacht (1955).
 
Romane: Der Anstoß (1958); Das Karussell (1962); Oktoberlicht (1969); Wer verteidigt Katrin Lambert? (1974); Das Hochhaus (1975); Gestern war heute (1978); Eis auf der Elbe (1982); Eingeschlossen (1986).
 
Erzählungen: Der eine, der andere (1976).
 
Berichte, Biographien: Berliner Salons (1965); Bettine von Arnim (1968).
 
Essays: Zeitverdichtung (1980); Unter meiner Zeitlupe (1984).
 
 
I. D., hg. v. T. Häussermann (1983).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Drewitz — ist der Name folgender Orte: Drewitz (Möckern), Gemeinde im Landkreis Jerichower Land in Sachsen Anhalt Drewitz (Potsdam), Stadtteil der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam Ortsteil der Gemeinde Jänschwalde im Landkreis Spree Neiße in… …   Deutsch Wikipedia

  • Drewitz — Drewitz, Dorf, s. Alt Drewitz …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Drewitz — For the district of Potsdam, Germany, see Drewitz (Potsdam). Drewitz Stadtteil of Möckern …   Wikipedia

  • Drewitz — Herkunftsname zu dem häufigen Ortsnamen Drewitz (Brandenburg, ehem. Brandenburg/jetzt Polen, Sachsen Anhalt). Bekannte Namensträgerin: Ingeborg Drewitz, deutsche Schriftstellerin (20.Jh.) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Drewitz (Möckern) — Drewitz Stadt Möckern Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Drewitz (Potsdam) — Kirchsteigfeld, Am Hirtengraben Das ehemalige Dorf Drewitz gehört seit dem 1. April 1939 als Ortsteil zur Brandenburger Landeshauptstadt Potsdam. Mit dem Jahr 1228 zählt Drewitz zu den ältesten im Teltow erwähnten Orten und blickt auf eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Drewitz (Fläming) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Potsdam-Drewitz — Kirchsteigfeld, Am Hirtengraben Das ehemalige Dorf Drewitz gehört seit 1939 als Ortsteil zu der Brandenburger Landeshauptstadt Potsdam. Mit dem Jahr 1228 zählt Drewitz zu den ältesten im Teltow erwähnten Orten und blickt auf eine bewegte… …   Deutsch Wikipedia

  • Ingeborg Drewitz — (* 10. Januar 1923 in Berlin; † 26. November 1986 in Berlin) war eine deutsche Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Gesellschaftspolitisches Engagement 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Flughafen Cottbus-Drewitz — Flugplatz Cottbus Drewitz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.